© Lebensbaum e.V. 2012
@ Lebensbaum Osterode 2016

Lebensbaum e.V.

Osterode am Harz

Ziel der Einrichtung ist, seelenpflegebedürftige Menschen (Bewohner) auf dem Weg zur Selbständigkeit in ihrer persönlichen Entfaltung zu unterstützen, zu begleiten und zu fördern. Mit Rücksicht auf die Behinderungen, Fähigkeiten, Interessen und Neigungen wollen wir jedem Bewohner „seinen“ Arbeitsplatzwunsch im Rahmen des Angebots ermöglichen. Die Bewohner finden den ihren jeweiligen Möglichkeiten entsprechenden Platz in der Gemeinschaft. Die Wohngruppen suchen eine Balance zwischen individuellen Bedürfnissen, Aktivitäten und gemeinschaftlich gestaltetem Gruppenleben Freiräume hängen nicht von der Schwere der Behinderungen ab. Gelebt wird ein netter, liebevoller Umgang mit den Bewohnern, das Eingehen auf persönliche Wünsche und Gewohnheiten. Dies schafft eine familiäre Atmosphäre in der Gemeinschaft. Freundschaften und Partnerschaften innerhalb und außerhalb der Einrichtung werden unterstützt und gefördert. Die Zusammenarbeit von Bewohnern, Mitarbeitern und Eltern soll geprägt sein von gegenseitigem Vertrauen, Offenheit und partnerschaftlichem Miteinander. Elternmitarbeit und regelmäßiger Informationsaustausch zwischen Bewohnern, Mitarbeitern und Eltern sind wesentlich. Die Einrichtung will sich aktiv für Integration in das Umfeld einsetzen.   Erstellt im August 2002

Leitbild